Vorschau 2021

Nach dem doch eher speziellen Jahr 2020 sind nun alle bereits gespannt auf die Hochzeitssaison 2021... Viele der lieben Paare welche sich im kommenden Jahr das Ja-Wort geben, kenn ich nun doch schon ein wenig länger und zwar weil ca. die Hälfte ihre Trauung von 2020 verschieben mussten... Aber Hey Verschoben ist zum Glück nicht Aufgehoben und so freue ich mich umso mehr all die Geduldigen Turteltauben 2021 endlich unter die Haube zu bringen :)

 

Da ich selber durch Corona doch auch gemerkt habe, dass das Privatleben nicht ganz unwichtig ist, werde ich im Jahr 2021 ein wenig kürzer treten und nicht mehr ganz so viele Trauungen durchführen wie die vergangenen Jahre... Dafür die, die ich durchführe natürlich mit umso mehr Elan, Herzblut und Leidenschaft! ❤️

24.04.2021 Rebecca und Thomas

Schützenhaus Schneit

Unkompliziert, spontan und eifach nur lässig - genau das sind die drei Worte, die mir zu Rebecca und Thomas einfallen. Als ich deren Anfrage bekam und nach einem Termin für das Kennenlerngespräch fragte, da meinte Rebecca nur "eventuell kommt einfach noch die Geburt unseres Kindes dazwischen..." dass der Geburtstermin dann aber auf nur 48 Stunden nach unserem Treffen angesetzt war und die liebe Rebecca wortwörtlich kugelrund zum Termin kam, das hat dann doch auch mich tief beeindruckt :) Die liebe Quirina war dann auch termingerecht und kam effektiv nur zwei Tage nach unserem Treffen und deren direkten Zusage zur Welt. Am 24.04.2021 wird dann aus den dreien auch offiziell eine Familie und ich darf die liebenswerte und so sympathische Rebecca mit ihrem unkomplizierten und authentischen Thomas verheiraten! Die Trauung findet im Schützenhaus Schneit statt, wo Thomas auch Präsident ist - Ich gehe mal schwer davon aus, dass uns bei dieser Trauung doch so einige "Spalier-Steher" erwarten werden!

22.05.2021 Debora und Remo

Orchideenhaus Müller in Steinmaur

Im wunderschönen Orchideenhaus Müller in Steinmaur werden sich am 22.05.2021 die liebe Debora und ihr Remo aus Frauenfeld das Ja-Wort geben. Als ich die beiden im Herbst 2019 in Winterthur treffen durfte und sie mich fragten ob es denn für mich passen würde, ja da musste ich also keine Sekunde überlegen. Natürlich passte es :) Der authentische und ehrliche Remo war mir nur schon sympathisch nachdem einer seiner ersten Sätze war, dass er für die Woche so langsam genug von Hochzeitsdienstleistern habe und er nur hoffe, dass es heute nicht zu lange dauert ;) Ich hielt mich dann natürlich auch an die vorgegebene Zeitangabe und nach einer Stunde war wohl für alle am Tisch klar, dass wir drei uns nicht das letzte Mal gesehen haben. Die Trauung wird ganz bestimmt humorvoll, locker, freudig und doch auch einen Ticken emotional! Nämlich spätestens beim Eheversprechen, bei dem beide meinten "Na wenn wir das schon machen, dann aber richtig" und das heisst gegenseitig und laut mit Mikrofon :) Juhuiii ich freu mich jetzt schon drauf!


23.05.2021 Nicole und Raphi

Gasthaus Schupfen in Diessenhofen

Nicole und Raphi – Seit dem Kindergartenalter kennen sich die beiden und seit rund 12 Jahren bereisen sie gemäss eigener Aussage die Welt zusammen! Als ich die beiden im November in Bülach getroffen habe und deren Strahlen und Harmonie sah, da ging mir doch glatt mein kleines Herz auf. Nach so vielen Jahren scheinen die beiden immer noch so verliebt zu sein wie am ersten Tag und vielleicht liegt das auch an deren lockeren, authentischen, unkomplizierten und humorvollen Art! Ihre gemeinsame Leidenschaft für Kulinarik verbinden die zwei auch im Job und auch in Sachen Hochzeitsgestaltung waren sich Nicole und Raphi definitiv einig! Es wird lustig, es wird locker, es wird einzigartig, es wird einfach wie es wird! J Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf den 23.05.2021 und werde alles geben, damit der Tag für die beiden und deren rund 70 Gäste unvergesslich wird!  Ausgeladen ist ganz klar der Gast - CORONA - dank dem wurde die Hochzeit nämlich glatt um ein Jahr verschoben! Aber auch da haben die beiden mal wieder gezeigt wie unkompliziert sie sind und so war deren Aussage prompt "Hey wer plant schon zwei Mal seine Hochzeit mit dem gleichen Mann" ;)

05.06.2021 Linda und Etienne

Gasthaus Schupfen in Diessenhofen

Ganz nach dem Motto "man kann nie früh genug sein", haben mich die liebe Linda und ihr Eti rund zwei Jahre vor ihrem grossen Tag bereits angefragt. Die beiden geben sich am 05.06.2021 im wunderschönen Gasthaus Schupfen das Ja-Wort und bei der Location, da lohnt es sich eben wirklich früh genug zu planen :) Auch wenn ich die beiden nun relativ lange nicht sehe bzw. gesehen habe, freue ich mich jetzt schon darauf , sie besser kennen zu lernen! Unser erstes Treffen war nämlich so sympathisch unkompliziert! In deren Wohnung - die wirklich einem Modehauskatalog glich - habe ich einen riiiiiesen Cappuccino bekommen und Eti hat mir sogar noch Schokolade dazu angeboten, obwohl sie die gar nicht im Haus hatten - Danke Eti ;) Da hatte er ja noch Glück, dass ich sowieso dankend abgelehnt hatte haha. Die beiden sind jedenfalls definitiv ein Paar mit viel Humor und so ist für beide auch vor allem wichtig, dass deren Trauung authentisch und locker wird! Viel wichtiger als perfekt und genau nach Plan.... Mein Ziel ist natürlich alles davon zu treffen -> Humorvoll, authentisch, locker, perfekt und genau nach Plan :) 05.06.2021 von mir aus kannst du kommen!

Quelle: www.schupfen.ch


12.06.2021 Jennifer und Florian

Villa Merian in Basel

Ein weiteres "Corona-Opfer"... Die eigentliche Trauung war für am Freitag 10.07.2020 geplant... nun werden sich die beiden Solothurner aber erst am 12.06.2021 in der wunderschönen Villa Merian in Basel das Ja-Wort geben. Ich kann mich noch genau an das Treffen (das nun aber schon sehr laaaange her ist) erinnern. Ich habe die beiden an einem Sonntagmorgen im Züricher HB getroffen und sofort gemerkt,

dass die zwei wie Topf und Deck zueinander passen! Sie teilen nur nicht ihre Abneigung gegenüber Kaffee und Wein (was ich persönlich ja nicht ganz nachvollziehen kann ;)), sie sind auch beide extrem locker, humorvoll, sagen was sie denken und sind sich einig dass Solothurn eher zu Biel oder Bern gehört als zu Olten und Aarau :) Was für ein Fauxpas meinerseits hihi - Genau diesen Fauxpas scheinen die beiden mir aber zum Glück verziehen zu haben und so bekam ich ein paar Tage später auch deren fixe Zusage! Fast zwei Jahre später ist es nun im Juni 2021 dann endlich soweit und ich freue mich schon jetzt unheimlich auf deren Hochzeit!

03.07.2021 Mirjam und Severin

Bauernhof Oberwil-Lieli

Das Datum 03.07.2021 hatte ich mir natürlich längst reserviert, schliesslich zählen Miriam und Severin zu meinen langjährigsten Freunden überhaupt! Als die beiden mich dann aber in der Rüsterei in Zürich völlig aus dem Nix und auch völlig unerwartet gefragt haben, ob ich deren Trauung durchführen will, da sprang mein Herz doch glatt nochmal ein bisschen höher! Die Trauung findet in unserer Heimatsgemeinde Oberwil-Lieli statt und zwar auf dem Bauernhof von Miriams Eltern und so wie ich die liebe Miriam kenne, da wird die Deko und auch das gesamte Fest einfach nur ein Traum aus Boho und Vintage! Ob ich an dem Tag nervös sein werde - Aber darauf wette ich doch! Nicht nur dass wir drei uns ein Leben lang kennen, ich werde wohl auch die gesamte Hochzeitsgesellschaft schon fast mein ganzes Leben lang kennen! Miri, Hüssi - es wird bestimmt de Wahnsinn und ich freu mich scho so so fescht!

Quelle: Pinterest

10.07.2021 Desiree und Valentina

Obsthof Henes in Lotstetten

Eine Mischung zwischen humorvoll, emotional, locker, wunderschön und einmalig - Genauso wird die Trauung der lieben Desiree und ihrer Valentina am 10.07.2021 beim Obsthof Henes in Lotstetten. Als ich die beiden in ihrem Zuhause in Beringen besuchen durfte, da war für mich vom ersten Augenblick an klar, dass die Chemie passt und dass ich mir Nichts Schöneres vorstellen kann, als ein Teil vom grossen Tag dieser beiden Herzensmenschen zu sein! Auch die beiden meinten spontan "Also wirklich, wir müssen da keine Nacht mehr drüber schlafen - wir wollen Dich!" :) Um auch die aus Italien anreisenden Gäste willkommen zu heissen, wird es natürlich auch wieder einen Begrüssungssatz auf Italienisch geben und beim Ritual da lassen wir uns mal noch völlig überraschen... Die beiden machten den Anschein, als ob Wein, Baum oder auch Koffer deren Aufmerksamkeit wecke, ich glaube aber insgeheim, dass es doch die Pizza wird und somit ein bisher noch nie dagewesenes Highlight - wie zu Beginn schon gesagt, es wird EINMALIG :)

17.07.2021 Carmen und Roger

Klostergut Paradies in Schlatt

Kaum erwarten konnten es wohl Carmen und Roger – Die Beiden haben mich nämlich bereits im Herbst 2018 für Ihre Hochzeit im Sommer 2020 gebucht! Leider konnte die dann aber wegen Corona nicht stattfinden und so mussten die beiden sich doch glatt nochmal ein ganzes Jahr gedulden :( Was lange währt wird endlich gut... Am 17.07.2021 ist es nun endlich soweit und die beiden Turteltauben geben sich im Klostergut Paradies in Schlatt das Ja-Wort! Ich freue mich riesig drauf - Vor allem auf das einzigartige und unvergleichbare Ritual! Mit ihrer authentischen und aufgestellten Art ist mir die liebe Carmen direkt vom ersten Augenblick an ans Herz gewachsen und auch mit Roger der seine liebe Carmen teilweise mit dem Velo beim Reiten begleitet, stimmt die Chemie sofort! Da habe ich natürlich auch alles daran gesetzt, einen Ersatztermin zu finden, um die beiden endlich nach fast drei Jahren nach unserem ersten Treffen endlich unter die Haube zu bringen!

Quelle: Eigenes Foto

18.09.2021 Melanie und Marvin

Villa Felber in Ermatingen

An einem der wohl heissten Tage im Sommer 2020 durfte ich die liebe Melanie und Marvin in der Bäckerei Kuhn in Winterthur kennenlernen und es war wirklich toll die beiden zu treffen! Marvin meinte auf meine Frage, wo die beiden denn wohnen, dass ich Nichts verpasst habe wenn ich das ich zitiere „Kuhdorf“ 😉 nicht kenne... ich muss aber sagen, dass ich definitiv was verpasst hätte, wenn ich die beiden nicht kennengelernt hätte! Es fühlte sich zumindest für mich an, als ob ich Melanie und Marvin schon ewig kennen würde und so war für mich auch vom ersten Augenblick an klar, dass wenn ich noch ein Paar für 2021 annehme, dann Melanie und Marvin :)

 

Die beiden sind einfach super sympathisch, harmonisch, unkompliziert und haben sich dazu noch eine der schönsten Locations überhaupt unter den Nagel gerissen - die Villa Felber in Ermatingen! Wie die beiden nur ein Jahr vor der Hochzeit noch einen Termin für diesen Traum Ort ergattern konnten, ist mir schleierhaft, aber auch egal - sie haben es nämlich definitiv verdient! In unserem Gespräch meinten die beiden, dass sie sich schon ewig kennen und umso mehr bin ich natürlich auf unser Detailgespräch und deren sicherlich super interessante Geschichte gespannt! 18.09.2021 von mir aus kannst du kommen aber bitte ohne Corona gäll 😉

26.09.2021 Amy und Armin

Kirche in Buch, SH

Neben der Trauung meines Kindergarten Freundes ist die Zeremonie von Amy und Armin wohl mit Abstand die Speziellste in diesem Jahr 2020! Nicht nur dass Armin zu meinen engen Freunden gehört, ich habe auch deren Geschichte vom ersten Tag an live miterlebt! Der ewige Single Armin hat auf einem Trip auf die Isle of Man doch glatt seine Traumfrau gefunden und nachdem auch wir Amy dann endlich

kennenlernen durften, war auch uns vom ersten Augenblick an klar, wieso er so lange gewartet hatte – Weil es einfach keine perfektere Frau an seiner Seite gibt als die liebe Amy und es sich dafür definitiv gelohnt hat, immer der einzige ohne Freundin am Tisch zu sein! Da viele der Gäste aus England anreisen werden, darf ich auch mal wieder meine (hoffentlich sitzenden) Englisch Kenntnisse

auspacken und deren Trauung grad zweisprachig durchführen! Die Trauung am 20.09.2020 findet in der wundervollen Kirche in Armin’s Geburtstort Buch statt und das Fest anschliessend im Schupfen in Diessenhofen! Kann es jetzt schon kaum erwarten die beiden endlich unter die Haube zu bringen!